Wie kann man gesperrte YouTube-Videos anschauen [6 wirksame Methoden]

Wenn das YouTube-Video nicht verfügbar ist und Sie sich fragen, wie Sie gesperrte YouTube-Videos ansehen können, haben wir die Lösungen für Sie. Der Artikel beschreibt die Gründe und praktischen Lösungen, um die Einschränkungen beim Ansehen gesperrter YouTube-Videos zu umgehen.

Hauptinhalt:

Aktualisiert von Maria am Jun 28, 2024  

YouTube hat in verschiedenen Ländern unterschiedliche Gesetze zu befolgen. Wenn das YouTube-Video nicht verfügbar ist, kann das mehrere Gründe haben. Wenn Sie versuchen, auf gesperrte Videos zuzugreifen, werden Sie mit der Fehlermeldung "Video nicht verfügbar" oder "Dieses Video ist in Ihrem Land nicht verfügbar" konfrontiert. Kurz gesagt, YouTube-Videos sind aufgrund von Geolokalisierung, Gesetzesverstößen und Netzwerkfiltern gesperrt. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie gesperrte YouTube-Videos auf verschiedene Arten ansehen können.

Warum werden YouTube-Videos blockiert/gesperrt?

Es gibt viele Gründe, warum Sie ein YouTube-Video nicht ansehen können. Wenn das YouTube-Video blockiert ist oder Sie nicht darauf zugreifen können, kann das folgende Gründe haben:

  • Regionale Einschränkungen: Wenn der Eigentümer des Videos regionale Beschränkungen festlegt, ist das Video außerhalb dieser Beschränkungen nicht verfügbar. YouTube hat keine Kontrolle darüber, da die Ersteller die Kriterien festlegen.
  • Nationale Zensur: Viele Länder lassen YouTube für ihre Bürger noch nicht zu. In Ländern wie Iran, Turkmenistan, China usw. haben Sie keinen Zugang zu YouTube. Diese Verbote von YouTube werden aus religiösen oder politischen Gründen verhängt.
  • Ungeeignete Inhalte: YouTube hat strenge Richtlinien gegen unangemessene Inhalte. Wenn das Video Hassreden, Gewalt oder sexuell eindeutige Inhalte enthält, wird das Video von der Plattform entfernt.
  • Altersbeschränkungen: Altersbeschränkungen werden von den Urhebern und YouTube eingerichtet, um den Zugang zu Videos für Jugendliche zu verhindern. Je nach Inhalt können Sie 12+ und 18+ Inhalte sehen. Wenn Ihr Alter darunter liegt, haben Sie keinen Zugriff auf das Video.
  • Urheberrechtsverletzung: YouTube hat strenge Richtlinien gegen urheberrechtlich geschützte Inhalte. Wenn das Team den Eindruck hat, dass der Inhalt von anderen Videos kopiert wurde, wird das Video nicht verfügbar sein.

Wie Sie gesperrte YouTube-Videos ganz einfach ansehen können

YouTube-Nutzer können keine Videos mit unangemessenen Inhalten und Urheberrechtsverletzungen ansehen. Ein VPN- oder Proxy-Server kann nützlich sein, wenn die Nichtverfügbarkeit auf regionale Beschränkungen oder nationale Zensurbehörden zurückzuführen ist. Hier sind einige Methoden, um YouTube-Videos auf fünf Arten freizugeben:

Methode 1. VPN verwenden

VPN (Virtual Private Network) funktioniert durch Verschlüsselung Ihrer IP-Adresse. Damit können regionale oder nationale Zensurmaßnahmen umgangen werden. Das VPN maskiert die Adresse Ihrer Internetverbindung und leitet sie über einen entfernten Server, damit es so aussieht, als ob Sie von einem anderen Ort aus auf die Inhalte zugreifen würden.

VPN schützt Ihre Online-Identität und ermöglicht es Ihnen, regionale Beschränkungen zu umgehen. Achten Sie jedoch darauf, eine zuverlässige VPN-Software für den Zugriff auf YouTube-Videos zu wählen. Kostenlose VPN-Dienste können Benutzerdaten verkaufen oder Malware ausführen, um den PC zu infizieren.

Wenn Sie das blockierte YouTube-Video erfolgreich ansehen können, indem Sie die Methoden hier befolgen, vergessen Sie nicht, diesen Beitrag mit anderen Bedürftigen zu teilen!

 

Methode 2. Verwenden Sie den Proxyserver

Wie ein VPN ermöglicht Ihnen ein Proxy-Server den Zugriff auf Inhalte anderer Länder oder Regionen. Der Proxy fungiert als Zwischenserver zwischen Ihnen und dem Internet. Sie können die IP-Adresse ändern, um die regionalen Beschränkungen zu umgehen und die gesperrten Inhalte anzuzeigen.

Um den Proxyserver zu verwenden, müssen Sie einen Proxyserver (IP-Adresse) finden, der Ihnen erlaubt, YouTube-Inhalte anzusehen. Sie müssen die IP-Adresse und die Portnummer Ihres Browsers eingeben, um mit Ihrer ursprünglichen IP-Adresse fortzufahren und das YouTube-Video freizugeben. Achten Sie darauf, einen guten Proxy mit hoher Geschwindigkeit, unbegrenzter Bandbreite, guter Betriebszeit und HTTPS-Aktivierung zu wählen. Der HTTPS-fähige Server verschlüsselt alle Verkehrsdaten, so dass niemand die von Ihnen besuchten Websites sehen kann.

Web-Proxy.

Wenn Sie die Inhalte einmal besuchen oder ansehen möchten, können Sie sich auch für Web-Proxys entscheiden. Web-Proxys sind Proxy-Server, die Ihnen den Zugriff auf Inhalte über eine Website ermöglichen. Sie müssen die Anfrage über die Website weiterleiten, und die Website erhält sie in Ihrem Namen. Es gibt viele Web-Proxy-Websites, die YouTube-Nutzern den Zugriff auf blockierte Inhalte ermöglichen.

Proxyserver haben auch eine Menge Nachteile. Die meisten Websites sind unverschlüsselt, was dazu führen kann, dass Ihre Informationen, einschließlich Benutzernamen, Zahlungsdetails, Passwörter usw., preisgegeben werden. In der Regel werden VPNs gegenüber Proxys bevorzugt, da sie besseren Schutz und Anonymität im Internet bieten.

🔶Lesen Sie auch:

Methode 3. Tor-Browser verwenden

Tor (The Online Router) ist ein Browser, mit dem Sie auf gesperrte Inhalte auf YouTube zugreifen können. Es ist eine kostenlose und quelloffene Plattform, die es Ihnen ermöglicht, Videoinhalte anzusehen, die aufgrund von geografischen Beschränkungen blockiert sind. Mit Tor bleibst du im Internet anonym. Lade es von der offiziellen Website herunter und richte es auf deinem PC ein.

Tor-Browser

Obwohl Tor für seine extreme Sicherheit im Internet bekannt ist, ist das Surfen sehr langsam. Die Geschwindigkeit ist im Vergleich zu Alternativen wie VPN und Proxy geringfügig langsamer. Außerdem wurde Tor wegen seiner Verbindung zu illegalen Aktivitäten im Dark Web in Frage gestellt. Tor ist sicher, aber Sie müssen es mit Vorsicht benutzen.

🎞️Here ist ein Video-Tutorial, das Sie sich ansehen können, um YouTube-Videos freizugeben:

  • 00:00 - Einführung
  • 00:05 - 1. blockiertes Videobeispiel
  • 00:10 - 2. gesperrte/ungesperrte Länder
  • 00:40 - 3. das YouTube-Land wechseln
  • 01:39 - 4. Gesperrte Videos ansehen
gesperrte YouTube-Videos ansehen
 

Methode 4: Browser-Erweiterungen verwenden

Einige Browsererweiterungen oder Add-ons können Ihnen helfen, die regionalen Beschränkungen zu umgehen. Sie bieten eine ähnliche Funktionalität wie ein VPN, um YouTube-Videos freizugeben. Fast alle Browser bieten verschiedene Erweiterungen an, um auf Videos zuzugreifen, die auf YouTube nicht verfügbar sind.

Browser-Erweiterung zum Entsperren von Videos

Bevor Sie einen YouTube-Entblocker herunterladen, sollten Sie die Echtheit der Software überprüfen. Laden Sie nicht am Ende etwas Unzuverlässiges herunter und bringen Sie Ihre Daten in Gefahr. Aber auch bei guten Browser-Erweiterungen können Sie die Verlangsamung des Browsers feststellen. Sie beanspruchen alle Ihre Ressourcen und beeinträchtigen die Leistung des Browsers.

Methode 5. YouTube-Videos herunterladen

Die letzte Lösung, die Sie versuchen können, ist der Download von YouTube-Videos. Ob VPN, Proxy-Server oder eine Browsererweiterung, sie verlangsamen die Browserleistung. Um Leistungsprobleme zu vermeiden, versuchen Sie, das Video herunterzuladen.

Wie ist es möglich, ein Video herunterzuladen, das nicht angesehen werden kann? Wenn das Video aufgrund regionaler oder nationaler Zensurbestimmungen nicht verfügbar ist, kann die Software es über den Link herunterladen, wenn er in der Datenbank vorhanden ist. Nachfolgend finden Sie einige ausgezeichnete und zuverlässige YouTube-Video-Downloader, die Sie sich ansehen können:

  • EaseUS Video Downloader (Windows/Mac)
  • YTD Video Downloader
  • 4K-Video-Downloader
  • SnapDownloader

Gesperrte YouTube-Videos zum späteren Anschauen/Freigeben aufzeichnen

Die meisten YouTube-Videos können nicht heruntergeladen werden; man kann sie nur mögen, um sie später anzusehen. Was aber, wenn Sie sie offline ansehen oder mit jemandem teilen möchten, der regionale Einschränkungen hat? Um auf blockierte YouTube-Videos überall zuzugreifen und sie mit anderen zu teilen, ist ein professioneller Bildschirmrecorder wie EaseUS RecExperts eine große Hilfe.

EaseUS RecExperts

Mit der Software können Sie Ihre Lieblings-YouTube-Inhalte in 4K-Qualität aufnehmen und in mehreren unterstützten Formaten teilen. Nehmen Sie den Inhalt auf, bearbeiten Sie das Video, entfernen Sie Hintergrundgeräusche und bearbeiten Sie den Ton. Mit vielen Bildschirmaufnahmemodi können Sie überall auf dem Bildschirm aufnehmen. Sie können geschützte Videos von allen beliebten Streaming-Plattformen wie Prime Video oder Netflix ohne schwarzen Bildschirm aufnehmen.

Holen Sie sich jetzt EaseUS RecExperts und nehmen Sie YouTube-Inhalte auf, um sie offline anzusehen und zu teilen.

Die Quintessenz

Wenn das YouTube-Video sagt, dass der Inhalt nicht verfügbar ist, gibt es dafür mehrere Gründe. Wenn Sie trotzdem auf die Videos zugreifen möchten, sollten Sie wissen, wie Sie blockierte YouTube-Videos ansehen können. Der Artikel hilft Ihnen, durch verschiedene Methoden zu navigieren, um die gesperrten YouTube-Inhalte anzusehen.

Wenn Sie gesperrte YouTube-Videos offline ansehen und sie mit jemandem teilen möchten, der regelmäßige Einschränkungen hat, erledigt EaseUS RecExperys die Aufgabe für Sie. Nehmen Sie hochwertige Inhalte mit UHD-Video und -Audio auf, um sie in jedem Format zu teilen.

Gesperrte YouTube-Videos anschauen FAQ

Hier finden Sie einige häufig gestellte Fragen dazu, wie Sie gesperrte YouTube-Videos ansehen können.

1. Ist es legal, YouTube zu entsperren?

Die Entsperrung von YouTube hat ihre Folgen. Dies hängt von den örtlichen Gesetzen und den geografischen Bedingungen ab. Je nach den Umständen und der Politik werden Maßnahmen ergriffen.

2. Wie kann ich nicht verfügbare Videos auf YouTube ansehen?

Um nicht verfügbare Videos auf YouTube anzusehen, können Sie einen VPN- oder Proxy-Server verwenden. Einige Browser-Erweiterungen und Web-Proxys helfen Ihnen, ein einzelnes Video anzusehen.

3. Wie kann ich die Urheberrechtssperre von YouTube umgehen?

Der beste und einfachste Weg, die Urheberrechtsklagen auf YouTube zu umgehen, ist die Vertonung Ihrer Inhalte mit urheberrechtsfreier Musik. Der kostenlose Soundtrack macht den Originalton ungültig und verhindert so Urheberrechtsverletzungen.

4. Wie kann man auf gesperrte Websites zugreifen?

VPNs oder Proxy-Server sind der beste Weg, um auf gesperrte Websites zuzugreifen. Sie müssen eine gültige IP-Adresse des zugänglichen Standorts verwenden, um die Beschränkungen zu umgehen. Ein VPN ist sicherer und zuverlässiger als ein Proxyserver, also entscheiden Sie sich für ein VPN.

Ist der Artikel hilfreich?

Updated von Markus

Mehr erfahren

Written von Maria

Maria ist begeistert über fast allen IT-Themen. Ihr Fokus liegt auf der Datenrettung, der Festplattenverwaltung, Backup & Wiederherstellen und den Multimedien. Diese Artikel umfassen die professionellen Testberichte und Lösungen.

Mehr erfahren

Bewertungen

TrustScore 4.7 | 59
  • "EaseUS RecExperts ist ein einfach zu bedienend und bietet umfassende Funktionen. Der Recorder kann neben dem Geschehen auf Ihrem Bildschirm auch Audio und Webcam-Videos aufnehmen. Gut gefallen hat uns auch, dass es geplante Aufnahmen und eine Auto-Stopp-Funktion bietet."

    Mehr erfahren
  • "EaseUS RecExperts bietet die umfassenden Lösungen für die Aufzeichnung und die Erstellungen von Screenshots Ihres Bildschirms, die Sie für eine Vielzahl von persönlichen, beruflichen und bildungsbezogenen Zwecken verwenden können."

    Mehr erfahren
  • "Für unserer YouTube-Videos ist ein Bildschirmrekorder sehr nützlich. Wir können die Aktivitäten in Photoshop oder Lightroom einfach aufnehmen. Kürzlich habe ich die Bildschirm-Recorder von EaseUS getestet und sie ist bei weitem die beste, die ich bisher verwendet habe."

    Mehr erfahren
Recexperts

EaseUS RecExperts

  • Den Bildschirm mit Audio aufnehmen
  • Die Webcam aufnehmen
  • Die PC-Spiele reibungslos aufnehmen
Free Download