Ist Audacity sicher herunterzuladen und zu verwenden? [Umfassende Antwort]

Fragen Sie sich, ob die Verwendung von Audacity sicher ist? Dieser Artikel wird diese Frage beantworten und verschiedene Aspekte der Audacity-Software untersuchen. Wir werden auch über bessere Alternativen zu Audacity sprechen.

Hauptinhalt

Maria

Aktualisiert am Apr 09, 2024

0 gelesen | 0 Min Lesezeit

Was Sie in diesem Handbuch lernen werden:

Antworten auf Kernfragen:
❓ - Ist Audacity sicher?
👨🏼‍🔬 – Die einfache Antwort ist Ja ; Audacity ist sicher zu verwenden und verursacht keine Probleme auf Ihrem PC. Es erfolgt keine unbefugte Datenerhebung bzw. Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten. Es liegt deutlich innerhalb der von den Strafverfolgungsbehörden festgelegten Grenzen. Die Verwendung in allen Gebieten und Regionen rund um den Globus ist in Ordnung – wenn man bedenkt, dass 38 Sprachen unterstützt werden.
📜 Lesen Sie weiter, um detailliertere Informationen zu erhalten, einschließlich Audacity-Sicherheit, Zuverlässigkeit, Einrichtungsprozess, Leistung usw.

Möglicherweise haben Sie in Gesprächen über Audio-Editoren schon oft von Audacity gehört. Viele Gelegenheits- und Expertenbenutzer verwenden es zum Bearbeiten von Audio oder verwenden die darin enthaltenen Effekte, um ihre Clips aufzupeppen. Diese Freeware wurde vor etwa 23 Jahren eingeführt und war für viele PC-Benutzer der wichtigste Audio-Editor.

Und deshalb ist Audacity seitdem auf MacOS und Linux verfügbar. Deshalb möchten viele Leute wissen, ob Audacity sicher ist. Gibt es versteckte Gründe dafür, dass die Nutzung dieser Software kostenlos ist? Die Mehrheit der Benutzer würde denken, dass es sich um einen Betrug handeln könnte, da es kostenlos ist.

Heute beantworten wir diese und weitere Fragen. Wir werden Audacity in der Vorschau ansehen und überprüfen, um eine umfassende Antwort darauf zu geben, ob Audacity sicher ist oder nicht. Also lasst uns anfangen.

📖Was ist Audacity: Eine Vorschau

Audacity ist eine Freeware- und Open-Source-Software zur digitalen Audioaufnahme und -bearbeitung. Das bedeutet, dass Sie nicht bezahlen müssen, um diese Software zum Aufnehmen und Bearbeiten von Audio in allen angebotenen Funktionen zu nutzen. Das erste, worüber man bei Audacity sprechen sollte, ist das UI-Design.

Am Design haben sich die Audacity-Entwickler im Laufe der Jahre kaum verändert. Aber sie haben viele Verbesserungen in Bezug auf die Funktionalität vorgenommen.

Kühnheit

Das Markenzeichen dieses Open-Source-Tools ist vielleicht der Wellenlängeneditor. Die blauen Wellen zeigen den Höhepunkt und den Tiefpunkt der Audioclips. Anschließend kann der Benutzer den Ton millisekundengenau bearbeiten, indem er unten die Audiozeit ändert.

Audacity sieht möglicherweise wie eine ältere Version vieler Software aus. Aber dieser Audio-Editor sah schon immer so aus. Anstatt sich auf das Visuelle zu konzentrieren, wurde daher immer Einfachheit bevorzugt. Aus diesem Grund hat die Audiobearbeitungssoftware im Laufe der Jahre kaum visuelle Verbesserungen erfahren.

Es gibt auch viele Optionen zum Verbessern oder Ändern der Audioclips. Dazu gehören eine Vielzahl von Soundeffekten und anderen Elementen, die einen Ton aufpeppen können.

✨Hauptfunktionen

  • 100 % Open Source und kostenlos nutzbar
  • Audioaufnahme und -bearbeitung
  • Unterstützt OGG Vorbis, MP3, WAV usw.
  • Projektraten bis zu 19200 Hz
  • Unterstützt mehrere Audioeingänge (Mikrofon)

👍Vorteile

  • Einfaches Design erleichtert die Verwendung
  • Praktische Audiobearbeitungsoptionen
  • Einfaches Verfolgen von Änderungen oder Zusammenführen von Audio
  • Verbessert die Qualität und Bitrate von Aufnahmen/Audioclips

👎Nachteile

  • Design braucht dringend einen Aufschwung
  • Sehr lethargische Updates (alle paar Monate)
  • Begrenzter technischer Support
Sie könnten interessiert sein:

🎯Ist Audacity sicher: Umfassende und verlässliche Antwort

Die einfache Antwort lautet: Ja; Audacity ist sicher zu verwenden und verursacht keine Probleme auf Ihrem PC. Es erfolgt keine unbefugte Datenerhebung bzw. Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten. Es liegt deutlich innerhalb der von den Strafverfolgungsbehörden festgelegten Grenzen.

Daher ist die Verwendung in allen Gebieten und Regionen rund um den Globus in Ordnung – wenn man bedenkt, dass 38 Sprachen unterstützt werden. Wikipedia gibt an, seit 2015 rund 114 Millionen Downloads verzeichnet zu haben. Daher kann nur sichere Software mit solchen Zahlen umgehen.

Lassen Sie uns nun über ein paar wichtige Dinge wie Download und Installation, Zuverlässigkeit und Leistung sprechen.

#️⃣Installationsprozess

Als Erstes gehen Sie zur Download-Seite von Audacity. Auf dieser Seite finden Sie die neueste Version der Freeware und können diese dann für Ihren Windows-PC, Mac oder Linux herunterladen. Dann werden Sie Folgendes tun:

Schritt 1: Starten Sie das Audacity-Installationsprogramm, nachdem Sie es heruntergeladen haben.

Audacity-Installationsprogramm

Schritt 2: Lesen Sie den Abschnitt mit den Audacity-Informationen im Installationsfenster.

Informationen zur Kühnheit

Schritt 3: Wählen Sie den Installationspfad/-speicherort aus.

Installationspfad/-speicherort

Schritt 4: Schließen Sie die Installation ab.

Schließen Sie die Installation ab

Schritt 5: Warten Sie auf die Installation.

warte auf die Installation

Schritt 6: Starten Sie Audacity.

Kühnheit starten

Gleich danach sollten Sie den Hauptbildschirm der Audacity-Software sehen können.

Audacity-Software

#️⃣Zuverlässigkeit

Audacity ist kostenlose Software und kostet Sie nichts. Da viele Leute jedoch denken, dass es sich um kostenpflichtige Software handelt, machen sich potenzielle Käufer Sorgen um die Zuverlässigkeit dieser Software. Die ältere Version dieser Software hatte ein Problem, bei dem es zu Fehlern kam.

Mit anderen Worten: Es würde zu Problemen für Benutzer führen, die versuchen, ihre Audioaufnahmen zu bearbeiten oder auszuschneiden. Audacity hat seitdem Debug-Berichte integriert, um schnelle Lösungen bereitzustellen:

Zuverlässigkeit

Der Entwickler hat seitdem verschiedene Korrekturen implementiert, um diese Probleme zu vermeiden. Was die Persona-Zuverlässigkeit betrifft, fordert Audacity keine Privilegien an, die auf Folgendes hinweisen könnten:

  • Erhebung personenbezogener Daten
  • Einmischung in Ihre IP-Adresse
  • Nach persönlichen Informationen fragen, z. B. Name, Adresse, Bankkonto usw.

Dies beweist, dass es sich nur um ein Audiobearbeitungstool handelt. Darüber hinaus macht es die Open-Source-Natur sehr einfach, damit herumzuspielen.

#️⃣Leistung

Audacity ist ein Audio-Tool mit vielen Möglichkeiten. Deshalb kann die Leistung dieses Tools anhand einiger Dinge beurteilt werden:

  • Ob Sie aufnehmen möchten
  • Ob Sie bearbeiten möchten
  • Ob Sie Audio drosseln/abspielen möchten

Aufgrund des UI-Designs ist die Audiobearbeitung in dieser Software relativ einfach. Sobald Sie Audioclips importiert oder hinzugefügt haben, sieht es wie folgt aus:

Leistung

Nehmen wir nun an, wir möchten ein paar Effekte hinzufügen. Dann befassen wir uns mit den Effekten und prüfen einige Optionen:

Leistung

Dann können wir auch das Format ändern:

Format

Oder die Bitrate:

Split-Stereo

Und so kann der Benutzer seine Audiodateien, Aufnahmen usw. problemlos ändern. Allerdings gibt es ein kleines Problem mit der Kompatibilität von Audacity mit USB-Soundkarten. Folgendes geschah, als wir versuchten, Audio mit Audacity aufzunehmen:

Kühnheit

Sie können das Fehlerdialogfeld lesen und sehen, dass es mit dem Aufnahmegerät zusammenhängt. Aber das Gerät (Mikrofon) funktioniert einwandfrei mit anderer Aufnahmesoftware und das bedeutet, dass das Problem bei Audacity liegt.

🏅Verwenden Sie die Audacity-Alternative, um Audio aufzunehmen und zu bearbeiten

Es gibt Alternativen zu Audacity, die Sie anstelle der Audacity-Software verwenden können. Eine solche Alternative ist EaseUS RecExperts. Es handelt sich um einen Bildschirmrekorder sowie eine Audio- und Videobearbeitungssoftware. Das bedeutet, dass Sie sich keine Sorgen über die Aufnahmefehler machen müssen, die wir zuvor in der Audacity-Software oben gesehen haben.

Aber es gibt noch viele andere Details in diesem Tool, an die Sie denken sollten. Wenn Sie uns bitten, Ihnen eines zu geben, sollten Sie es wegen seiner Fähigkeit zum Aufzeichnen und Bearbeiten von Audioclips in Betracht ziehen. Hier ist der Grund:

  • Es verfügt über einen KI-basierten Rauschentferner
  • Es hilft, die Tonqualität eines aufgenommenen Videos zu verbessern
  • Es kann dabei helfen, Sounds aus Audio- und Videoclips zu extrahieren
  • Und es verfügt über bemerkenswerte Optionen für die Bildschirmaufnahme und Videoaufzeichnung

Deshalb ist EaseUS RecExperts eine großartige Option für diejenigen, die Audio aufnehmen und nahtlos bearbeiten möchten. Laden Sie es herunter und probieren Sie es aus, um Ihr Video flexibel zu bearbeiten.

✨Hauptfunktionen

  • Möglichkeit, Audio/Video während der Aufnahme zu bearbeiten
  • KI-Rauschunterdrückung für Audio
  • Nehmen Sie Audio/Video im 2D- oder 3D-Gameplay auf
  • Regionale oder komplette Bildschirmaufzeichnung

👍Vorteile

  • Die AI-Rauschunterdrückung sorgt für eine klare Ausgabe
  • Nehmen Sie ganz einfach Audio vom Mikrofon, Anrufe, Spiele usw. auf.
  • Nehmen Sie Audio von beliebigen Videos oder Streaming-Clips auf

👎Nachteile

  • Begrenzte Aufnahmemöglichkeiten in der kostenlosen Version
  • Für die Anmeldung ist ein Postfach erforderlich

📚Fazit

Audacity ist ziemlich sicher zu verwenden und sollte den Benutzern keine Probleme bereiten. Manche Leute fragen sich vielleicht, ob es angesichts seines Freeware-Charakters ein Sicherheitsrisiko darstellt. Aber das sollte kein Problem sein, solange Sie es zum Bearbeiten oder Ausschneiden von Audio verwenden.

Aber hier beginnen auch die Einschränkungen, da Audacity manchmal keine besonders gute Aufnahmesoftware ist. Stattdessen sollten Benutzer etwas Zuverlässigeres wie EaseUS RecExperts ausprobieren. Es verursacht keine Probleme und zeichnet Audio nahtlos auf.

❓FAQs zu Audacity Security

In diesem Abschnitt werden weitere Fragen beantwortet, falls Sie welche haben.

1. Was sind die Nachteile von Audacity?

Da es sich um Freeware handelt, ist es nicht gerade ideal, über die Nachteile von etwas zu sprechen, das kein Geld kostet. Da es jedoch kostenlos ist, weist es Einschränkungen auf, wie z. B. die mangelhafte Aufnahmeintegration. Der Hauptnachteil von Audacity ist also die schlechte Mikrofonaufnahme, obwohl es sich um eine Audiosoftware handelt.

2. Ist Audacity kostenlos oder nicht?

Audacity ist nicht nur kostenlos, sondern auch Open Source und wird daher auch auf verschiedenen Plattformen wie Windows sowie Mac und Linux unterstützt. Es kostet Sie zwar nichts, Sie können aber dennoch auf der Website spenden.

3. Ist Audacity eine Datenschutzrichtlinie?

Audacity hat auf seiner Website eine Datenschutzrichtlinie. Es heißt, dass Audacity keine Informationen sammelt, die dabei helfen könnten, einen bestimmten Benutzer zu identifizieren. Das bedeutet, dass jeder, der das Audacity-Tool nutzt, dies anonym tut.

4. Ist Audacity eine gute Website zum Bearbeiten von Audio?

Audacity ist eine gute Software zum Bearbeiten von Audio, wenn man bedenkt, dass es sich nicht um eine Website handelt. Es ist noch keine Online-Version dieses Tools verfügbar. Das bedeutet, dass Benutzer von Mac oder Windows es auf ihren Computer herunterladen müssen, um Audio zu bearbeiten.

EaseUS RecExperts

Alle Aktivitäten auf dem Bildschirm aufnehmen

Kein Zeitlimit
Kein Wasserzeichen

Aufnahme starten