So zeichnen Sie kostenlos einen Live-Stream auf dem Mac auf | 4 Wege

 
 

Zusammenfassung:

Möchten Sie einen Live-Stream auf dem Mac aufzeichnen, damit Sie die Videos wieder offline genießen können? Wenn ja, hier ist Ihr Ziel. Auf dieser Seite werden einige Mac-Livestream-Aufzeichnungsprogramme behandelt und Sie erfahren, wie Sie ganz einfach einen Livestream auf Ihrem Mac, MacBook usw. aufzeichnen können.

 

Sind Sie ein Mac-Benutzer, der sich gerne Live-Streams ansieht, aber oft aus Zeitgründen nicht dazu in der Lage ist? Mach dir keine Sorge; Wir geben dir Deckung! In dieser umfassenden Anleitung führen wir Sie Schritt für Schritt durch die Aufzeichnung eines Live-Streams auf dem Mac . Ganz gleich, ob es sich um ein beliebtes Sportereignis, ein Live-Konzert oder ein wichtiges Webinar handelt, wir zeigen Ihnen, wie Sie diese kostbaren Momente nach Belieben festhalten und ansehen können. Lassen Sie uns eintauchen und die Welt der endlosen Unterhaltung entdecken, alles auf Knopfdruck!

Methode

Wirksamkeit

Aufnahmequalität

Schwierigkeitsgrad

EaseUS RecExperts

Hoch – Nehmen Sie jeden Live-Stream auf dem Mac mit internem Audio auf; Keine Zeitbegrenzung; Unterstützt die Aufnahme bis 8K

Hoch

Super einfach

Schnelle Zeit

Mittel – Nehmen Sie den Livestream nur mit Ihrem Mikrofonton auf

Mittel

Einfach

Hotkeys Mittel – Nehmen Sie den Livestream nur mit Ihrem Mikrofonton auf Mittel Super einfach
OBS Hoch – Unterstützt die Aufnahme verschiedener Live-Streams Hoch Schwierig

Methode 1. Live-Stream auf dem Mac mit dem professionellen Streaming-Recorder aufzeichnen

Beginnen wir mit einem professionellen Streaming-Videorecorder - EaseUS RecExperts. Mit diesem hervorragenden Mac-Bildschirmrekorder können Sie nahezu alle Aktivitäten problemlos mit Ton auf Ihrem Bildschirm aufzeichnen.

Mit seiner Hilfe können Sie Streaming-Audio oder -Videos aufzeichnen und Ihre Aufnahmen mit den erweiterten Tools, die es bietet, sogar personalisieren und hervorheben. Darüber hinaus unterstützt es auch eine Zeitplanaufzeichnungsfunktion, was bedeutet, dass Sie einen bestimmten Zeitpunkt für den Beginn und das Ende Ihrer Livestream-Aufzeichnung festlegen können, auch wenn Sie nicht in der Nähe Ihres Mac sind. Am wichtigsten ist, dass es für keine Ihrer Aufnahmen eine zeitliche Begrenzung oder ein Wasserzeichen gibt!

Schritte zum Aufnehmen eines Live-Streams auf dem Mac mit einem professionellen Streaming-Recorder:

Schritt 1: Wählen Sie den Aufnahmebereich aus

Starten Sie dieses Programm auf Ihrem Mac und klicken Sie dann auf „Vollbild“ oder „Region“, um den Aufnahmebereich auf Ihrem Desktop auszuwählen.

Hauptfeld

Schritt 2. Wählen Sie Audioquelle/Webcam

Klicken Sie unten links im Bedienfeld auf das Symbol „Ton“, um den Ton auszuwählen, den Sie mit dem Bildschirm aufnehmen möchten. Bei Bedarf können Sie Ihrer Aufnahme ein Webcam-Overlay hinzufügen, indem Sie auf das „Webcam“-Symbol neben „Ton“ klicken.

Audioquelle auswählen

Schritt 3. Passen Sie die Ausgabeeinstellungen an

Klicken Sie je nach Bedarf auf die Schaltfläche „Einstellungen“ im Bedienfeld, um das Ausgabeformat, die Qualität, den Speicherort, Verknüpfungen usw. auszuwählen.

Ausgabeeinstellungen

Schritt 4. Starten Sie die Aufnahme

Sobald alle Einstellungen abgeschlossen sind, kehren Sie zur Hauptoberfläche zurück und klicken Sie auf „REC“, um Ihre Aufnahme zu starten. Dann gibt es eine Symbolleiste, mit der Sie die Aufnahme flexibel anhalten, fortsetzen und stoppen können.

Aufnahmesymbolleiste

Schritt 5: Aufzeichnungen anzeigen

Wenn Sie die Aufnahme beendet haben, können Sie alle aufgenommenen Dateien mit Hilfe des integrierten Players ansehen.

Aufnahmen ansehen

Vergessen Sie nicht, diesen hilfreichen Leitfaden mit Ihren Freunden zu teilen!

 

Methode 2: Live-Stream auf dem Mac mit Audio mit QuickTime Player aufzeichnen

Für Mac-Benutzer gibt es tatsächlich eine integrierte Videoaufnahmesoftware namens QuickTime Player. Mit dieser Freeware können Sie nicht nur Mediendateien abspielen, sondern auch alles, was Sie möchten, auf Ihrem Mac-Desktop aufzeichnen, einschließlich aller Live-Streams.

Mit diesem Tool können Sie dank seiner benutzerfreundlichen Benutzeroberfläche und dem intuitiven Arbeitsablauf mit wenigen Klicks mit der Aufzeichnung von Aufgaben beginnen. Es hat jedoch auch einen großen Nachteil: Der Systemton wird nicht in Ihre Aufnahme einbezogen, da Apple aus Sicherheitsgründen die Aufnahme von internem Audio auf dem Mac nicht zulässt.

Schritt 1. Starten Sie QuickTime Player und klicken Sie dann in der oberen Symbolleiste auf Datei > Neue Bildschirmaufnahme .

QuickTime-Player

Schritt 2. Als nächstes erscheint ein Bildschirmaufzeichnungsfenster. Hier können Sie auf den nach unten zeigenden weißen Pfeil klicken, um eine Audioquelle für Ihre Aufnahme auszuwählen.

Schritt 3. Sobald Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche „Aufzeichnen“ , um mit der Aufzeichnung Ihres Live-Streams zu beginnen.

Methode 3. Live-Stream-Videos mit Hotkeys auf dem Mac aufnehmen

Wenn Sie eine schnellere und einfachere Möglichkeit zum Aufzeichnen eines Live-Streams auf dem Mac bevorzugen, können Sie das integrierte Screenshot-Tool mit Tastaturkürzeln verwenden. Mit nur wenigen Tastenkombinationen können Sie den gewünschten Livestream von Ihrem Mac-Desktop aufnehmen. Dieses Tool ist jedoch nur auf macOS Mojave oder späteren Versionen verfügbar. Überprüfen Sie daher Ihre macOS-Version, bevor Sie diese Methode anwenden.

Schritt 1. Drücken Sie Umschalt + Befehl + 5 auf Ihrer Tastatur, um das Fenster des Screenshot-Tools zu öffnen. Öffnen Sie außerdem das Live-Streaming-Fenster, das Sie aufnehmen möchten.

Schritt 2. Wählen Sie den gewünschten Aufnahmemodus aus der Aufnahmesymbolleiste. Wenn Sie gleichzeitig den Ton aufnehmen möchten, klicken Sie auf Optionen und wählen Sie Mikrofon aus.

Screenshot-Symbolleiste

Schritt 3. Wenn Sie bereit sind, klicken Sie auf die Schaltfläche „Aufzeichnen“, um das Live-Streaming auf Ihrem Mac aufzuzeichnen.

Schritt 4. Um die Aufnahme zu beenden, klicken Sie erneut darauf oder drücken Sie direkt Strg + Befehlstaste + Esc . Anschließend wird die Aufnahme automatisch als MOV-Datei auf Ihrem Desktop gespeichert.

Methode 4. Einen Live-Stream auf dem Mac über OBS aufzeichnen

Für diejenigen, die einen kostenlosen und dennoch hochwertigen Streaming-Recorder suchen, ist OBS Studio die beste Wahl. Als Open-Source-Bildschirmrekorder ermöglicht es Ihnen, einen Live-Stream kostenlos auf Ihrem Mac aufzunehmen und sogar zu starten.

Mit seiner Hilfe können Sie ganz einfach einen Mac-Bildschirm mit Audio aufzeichnen. Im Gegensatz zum integrierten Mac-Recorder können Sie bei OBS die Audioquelle frei wählen, einschließlich Systemton, integriertem Mikrofon oder sogar externem Mikrofon. Allerdings ist diese Software für Anfänger etwas schwierig, da die Benutzeroberfläche etwas kompliziert ist.

Schritt 1. Laden Sie OBS Studio herunter und starten Sie es auf Ihrem Mac-Gerät.

Schritt 2: Suchen Sie die Registerkarte „Szenen“ und klicken Sie auf das Symbol „+“ , um eine neue Szene zu erstellen.

Schritt 3. Klicken Sie ebenfalls im Abschnitt „Quelle“ auf das Symbol „+“ > „Bild anzeigen“ > „OK“ , um auszuwählen, was Sie aufnehmen möchten.

Schritt 4: (Optional) Wenn Sie den Ton einbinden oder die Aufnahmeeinstellungen ändern möchten, können Sie diese im Abschnitt „Einstellungen“ anpassen.

Schritt 5. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche „Aufnahme starten“ , um die Aufnahme zu starten.

Wählen Sie Anzeigeobs

Zusammenfassung

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Aufzeichnen von Live-Streams auf Ihrem Mac dank aller Videorecorder noch nie so einfach war. Unter den hier erwähnten Programmen ist EaseUS RecExperts das beste.

Mit dieser benutzerfreundlichen Software können Sie Ihre Lieblings-Livestreams mühelos erfassen und für die spätere Anzeige speichern, sodass Sie keinen wichtigen Moment verpassen. Egal, ob Sie ein Live-Sportspiel oder ein aufregendes Konzert aufzeichnen, es bietet die perfekte Lösung für alle Ihre Aufnahmeanforderungen. Warum also warten? Entdecken Sie noch heute die Welt der Live-Stream-Aufzeichnung auf Ihrem Mac!

Häufig gestellte Fragen zum Aufzeichnen eines Live-Streams auf dem Mac

1. Kann man live auf einem Macbook aufnehmen?

Natürlich ja. Sie können Live-Aufzeichnungen auf einem MacBook durchführen, da es einige integrierte Mac-Bildschirmrekorder und Drittanbieter gibt. Für die integrierten Funktionen können Sie den QuickTime Player oder das Screenshot-Tool verwenden, um Live-Aufnahmen auf Ihrem MacBook durchzuführen.

2. Verfügt der Mac über eine Aufnahmefunktion?

Die Antwort ist ja.

  • Wenn auf Ihrem Mac macOS Mojave oder neuere Versionen ausgeführt werden, finden Sie das Screenshot-Tool, mit dem Sie etwas auf Ihrem Mac-Desktop aufzeichnen können.
  • Wenn Sie ein älteres Mac-Gerät verwenden, können Sie QuickTime Player ausprobieren, um die Aufnahme zu starten.

3. Ist es illegal, Live-Streams aufzuzeichnen?

Das hängt von Ihrem Aufnahmezweck ab. Wenn Sie Livestreams aufzeichnen und für kommerzielle Zwecke nutzen, kann dies illegal sein. Wenn nicht, ist es jedoch völlig in Ordnung, alles von Video-Streaming-Sites aufzunehmen.

Recexperts

EaseUS RecExperts

  • Den Bildschirm mit Audio aufnehmen
  • Die Webcam aufnehmen
  • Die PC-Spiele reibungslos aufnehmen
Free Download